Suche

Freundeskreis Flüchtlinge Süd

Der Blog des Freundeskreis Flüchtlinge Stuttgart-Süd – Böblinger Straße

Schlagwort

Generationenhaus

Neues interkulturelles Theaterprojekt: Stuttgart 171 – wer sind wir?

In Stuttgart leben Menschen aus über 170 Nationen miteinander. 120 Sprachen werden gesprochen. Wer sind diese Menschen? Wie leben sie? Welche Hoffnun­gen, Wünsche oder Ängste haben sie? Wie können wir Vielfalt besser leben? Wie sieht Stuttgart aus, die Stadt, in... weiterlesen →

Einladung zur Nikolausfeier am Sonntag, 01.12.2019

Der Freundeskreis Flüchtlinge Böblingerstraße veranstaltet dieses Jahr wieder eine Nikolausfeier und lädt herzlich dazu ein – am Sonntagnachmittag, 01. Dezember von 15 bis 18 Uhr im Rudolf-Schmid-Saal des Generationenhauses Heslach.

Zum letzten Mal auf der Bühne: „Ankommen und dann?“

Es ist spannend, lustig und traurig. Lasst euch dieses Theaterstück nicht entgehen. Das interkulturelle Theaterprojekt „Ankommen und dann?“ wird am Samstag, 1. Dezember 2018 um 19.30 Uhr im Generationenhaus Heslach zum letzten Mal aufgeführt. Die Szenen des Theaterstücks kommen aus dem... weiterlesen →

Fotoaktion für „0711 Menschenrechte“ und Chor-Auftritt beim Herbstfest am Generationenhaus

Am 13. Oktober 2018 haben wir uns auf dem Herbstfest "Happy Heslach" im Generationenhaus mit einem Stand für "0711 für Menschenrechte" beteiligt.
Bei unserer Fotoaktion "Was denkst du über die Menschenrechte" haben viele Leute ihre Gedanken zu den Menschenrechten auf großformatiges Papier geschrieben.

Ankommen und dann? Neues Theaterprojekt feiert Premiere.

Ankommen und dann? - Wie funktioniert Integration? Das Dialogtheater unter Leitung von Karlo Müller und Barbara Rochlitzer knüpft mit diesem Stück an seine letzte erfolgreiche Produktion“ Flüchten und Ankommen Stuttgart 2017“ an. Das Theaterstück wurde mit Geflüchteten und schon länger in Stuttgart lebenden Menschen... weiterlesen →

Ehrenamts-Transfer: Ausgereiste Roma gründet erstes Mütterzentrum in Belgrad

Im Beisein einer Delegation der Landesregierung wurde das Mütterzentrum Aurora als Erstes seiner Art im serbischen Belgrad eröffnet. Gründerin Jelena, eine vor Verfolgung aus Serbien geflohene Roma, ist mit ihrer Familie 2016 aus der Unterkunft in der Böblinger Straße „freiwillig... weiterlesen →

Keller 5 – die offene Fahrradwerkstatt in S-Süd öffnet!

Noch ist es eher eine Baustelle, und an unseren ersten Öffnungstagen ab dem 24.4.2018 wird weiter an der Ausrüstung gearbeitet. Aber die Fahrradwerkstatt in der Flüchtlingsunterkunft Schickhardtstraße geht an den Start. Der erste Betriebs-Abend wird Dienstag der 24. April sein.... weiterlesen →

„Flüchten und Ankommen“ – zurück auf der Bühne.

Das Theaterprojekt des Dialogtheaters mit Geflüchteten und Mitgliedern des Freundeskreises Süd kommt am 21. März 2018 nochmals auf die Bühne.

„Flüchten und Ankommen“ geht unter die Haut.

Am vergangenen Wochenende feierte das Stück des Dialogtheaters zusammen mit Geflüchteten und anderen Neigschmeckta Premiere. Und die Lokalpresse feierte das Stück. Glück für die, die es verpasst haben: am 12. Januar wird es nochmals aufgeführt. Im Artikel der Stuttgarter Zeitung... weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑