Suche

Freundeskreis Flüchtlinge Süd

Der Blog des Freundeskreis Flüchtlinge Stuttgart-Süd – Böblinger Straße

Kategorie

Projekte

Die Projekte des Freundeskreises Süd

Aktuelles aus dem Freundeskreis Flüchtlinge Stuttgart-Süd

Der Newsletter im Juni/Juli 2018 zeigt, welche vielfältigen Aktivitäten der Freundeskreis betreibt. Wir selbst haben uns neulich selbstkritisch gefragt, was wir im Großen und Ganzen tun, nachdem die große Welle an Neuankömmlingen von 2015/16 stark abgeebbt ist. Die Erkenntnis: Unterstützungen... weiterlesen →

Advertisements

Ein neuer „Teller Heimat“ am 16. Juli

Kurz vor dem islamischen Fastenmonat Ramadan, genauer gesagt am Montag, 14. Juli,  war „Ein Teller Heimat“ mal wieder in dem italienischen Restaurant „Little Italy“ im schönen Lehenviertel zu Gast. Es gab Deftiges aus der syrischen Küche. Nachdem die Inhaberin Claudia... weiterlesen →

Keller 5 – die offene Fahrradwerkstatt. Jetzt eröffnet!

Die offene Fahrradwerkstatt – nicht nur – für Geflüchtete Menschen in Stuttgart Süd öffnet jeden Dienstag und Donnerstag Abend. Am 22.6. wird die Eröffnung offiziell gefeiert. Die Idee einer Fahrradwerkstatt der Freundeskreise in Stuttgart Süd gibt es schon einige Jahre.... weiterlesen →

Keller 5 – die offene Fahrradwerkstatt in S-Süd öffnet!

Noch ist es eher eine Baustelle, und an unseren ersten Öffnungstagen ab dem 24.4.2018 wird weiter an der Ausrüstung gearbeitet. Aber die Fahrradwerkstatt in der Flüchtlingsunterkunft Schickhardtstraße geht an den Start. Der erste Betriebs-Abend wird Dienstag der 24. April sein.... weiterlesen →

Theaterprojekt, zweiter Akt: „Ankommen, und dann?“

Am 9. Mai 2018 geht das viel beachtete Theaterprojekt des Freundeskreis Flüchtlinge Stuttgart Süd und des Dialogtheaters unter der Leitung von  Carlo Müller ein zweites Mal an den Start. Das logische Thema: „Ankommen und dann?“ schließt sich dann an das erfolgreiche... weiterlesen →

„Ein Teller Heimat“ geht weiter

Das kulinarische Kennenlernen zwischen Kulturen und Nationen geht weiter – Ein Teller Heimat schmeckt und regt zum Nachdenken an.

Matthäus feiert… mit dem One World Chor

Wieder einmal durfte der One World Chor bei einem Abendgottesdienst in der Matthäuskirche am Erwin-Schöttle-Platz mitwirken. Pfarrer i. R. Frieder Kobler hatte am 4. März unter dem Motto „Friede – Shalom – Salam“ in die Kirche geladen.

„Flüchten und Ankommen“ – zurück auf der Bühne.

Das Theaterprojekt des Dialogtheaters mit Geflüchteten und Mitgliedern des Freundeskreises Süd kommt am 21. März 2018 nochmals auf die Bühne.

Friede – Schalom – Salam: Der One World Chor beim Abendgottesdienst

Der One World Chor singt beim Gottesdienst "Matthäus feiert..." unter dem Motto "Friede - Schalom - Salam", mit Pfarrer i.R. Frieder Kobler. Wann? Sonntag, 4. März 2018 um 19:00 Uh Wo? Matthäuskirche am Erwin-Schoettle-Platz

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑