Suche

Freundeskreis Flüchtlinge Süd

Der Blog des Freundeskreis Flüchtlinge Stuttgart-Süd – Böblinger Straße

Verfasser

Reinhard

Neues interkulturelles Theaterprojekt: Stuttgart 171 – wer sind wir?

In Stuttgart leben Menschen aus über 170 Nationen miteinander. 120 Sprachen werden gesprochen. Wer sind diese Menschen? Wie leben sie? Welche Hoffnun­gen, Wünsche oder Ängste haben sie? Wie können wir Vielfalt besser leben? Wie sieht Stuttgart aus, die Stadt, in... weiterlesen →

Einladung zur Nikolausfeier am Sonntag, 01.12.2019

Der Freundeskreis Flüchtlinge Böblingerstraße veranstaltet dieses Jahr wieder eine Nikolausfeier und lädt herzlich dazu ein – am Sonntagnachmittag, 01. Dezember von 15 bis 18 Uhr im Rudolf-Schmid-Saal des Generationenhauses Heslach.

Der One World Chor bittet um Spenden

Keine Frage: Der One World Chor hat sich seit seiner Gründung vor ziemlich genau vier Jahren zu einer festen Größe im Stuttgarter Süden entwickelt. Hier ein kurze Historie. Beim großen Willkommensfest im November 2015 trat erstmals ein großer Chor aus... weiterlesen →

Aus dem Keller 5: Umzug steht an – bald!

Die offene Fahrradwerkstatt in der Unterkunft Schickhardtstraße 35-37 hat sich in den letzten beiden Sommern im Viertel etabliert und erfreut sich großer Beliebtheit unter Geflüchteten aus der Umgebung, aber auch von weiter her. Teils kommen junge Frauen und Männer, bisweilen... weiterlesen →

Sommerfest am 28.6. in der Unterkunft Schickhardtstraße 35-37

Am Freitag, 28. Juni ab 15 Uhr laden die Freundeskreise aus Stuttgart Süd zusammen mit dem Sozialdienst der AWO und den Bewohnern der Unterkunft alle interessierten Nachbarn und Bürger aus Stuttgart Süd herzlich zum Sommerfest der Unterkunft Schickhardtstraße 35-37 ein.... weiterlesen →

Der bislang größte Teller Heimat

Zum „Teller Heimat“ im Großformat kommen gut hundert Gäste in den Saal des württembergischen Automibilclub. Das sonst kleine, gemeinsame Essen im „Little Italy“ im Lehenviertel passt zu unserem Motto: Alle reden von Integration. Wir mit Nachbarn.

Gestatten, Kader – Ersthelfer am PC und Internet

Im Generationenhaus hilft Abdullah Kader, wo er kann. Er bietet zum Beispiel Geflüchteten und Nachbarn Hilfe am PC an.

Belkiza reuploaded

Hier ein neuer Upload von Paulas Geschichte über das mazedonische Flüchtlingskind Belkiza aus dem Jahr 2016. Es lohnt sich mehr denn je, das zu lesen. Gerade heute, wo der Bundestag einmal wieder über sichere oder nicht sicher Herkunftsländer diskutiert. http://keepitsimplepaula.de/belkiza-fluechtlingskind-in-stuttgart/... weiterlesen →

Zum letzten Mal auf der Bühne: „Ankommen und dann?“

Es ist spannend, lustig und traurig. Lasst euch dieses Theaterstück nicht entgehen. Das interkulturelle Theaterprojekt „Ankommen und dann?“ wird am Samstag, 1. Dezember 2018 um 19.30 Uhr im Generationenhaus Heslach zum letzten Mal aufgeführt. Die Szenen des Theaterstücks kommen aus dem... weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑