Hier ein neuer Upload von Paulas Geschichte über das mazedonische Flüchtlingskind Belkiza aus dem Jahr 2016. Es lohnt sich mehr denn je, das zu lesen. Gerade heute, wo der Bundestag einmal wieder über sichere oder nicht sicher Herkunftsländer diskutiert. http://keepitsimplepaula.de/belkiza-fluechtlingskind-in-stuttgart/

Paula ist eine von uns, von den vielen Ehrenamtlichen, die sich um Kinder, Jugendliche oder Erwachsene Flüchtlinge kümmern.
Ach was kümmern – eigentlich freunden wir uns einfach mit netten Menschen an, die unsere Sprache noch nicht so gut sprechen aber in der Regel große Lust haben, das zu ändern.

Werbeanzeigen