Ein ganz heißer Tipp für alle, die Flüchtlingen bei der Organisation ihres Alltags und vor allem auch ihres Asylantrags unterstützen: Die Organisation Arrival Aid hilft Flüchtlingen wie auch ihren deutschen Paten aktiv und mit unzähligen Materialien zum Download.

ArrivalAid ist eine Initiative zur Ausbildung und Fortbildung von Ehrenamtlichen, die Flüchtlinge auf den Anhörungstermin beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) vorbereiten und sie zu diesem begleiten.

Arrival Aid bietet eine aktive Begleitung bei der Asyl-Anhörung, unterstützt aber auch ehrenamtliche Paten.  Dafür steht etwa auf einer umfangreichen Downloadseite eine Reihe Leitfäden zum Download bereit, die den Weg durch die verschiedenen Stationen der Asyl-Anerkennung  aufzeigen und etwa auch auf die typischen Fragen bei der Anhörung. In Veranstaltungen informiert ArrivalAid auch ganz gezielt ehrenamtliche Helfer für den Umgang mit allen Asyl-Fragen.

Arrival Aid wird von Sponsoren wie Microsoft, Total und Munich RE gefördert, freut sich aber auch über jede Spende.

Übrigens: Der Freundeskreis benötigt immer wieder Hilfe bei der Begleitung von Geflüchteten bei Behördengängen. Wer hier gerne helfen möchte, der melde sich bitte bei behoerdengaenge@freundeskreis-süd.de.

Advertisements