11.11.2016: Der Klett Schulbuchverlag lädt ehrenamtliche Sprachtrainer  zum Erfahrungsaustausch ein.

Ein Austausch mit Ehrenamtlichen, die Geflüchtete und Asylsuchende in Deutsch unterrichten!

Am Freitag, 11.11.2016 von 15.30 bis 18.00 Uhr im Treffpunkt Klett Stuttgart, in der Rotebühlstraße 77 in S-Mitte

Mit dieser Veranstaltung möchte der Klett Verlag  die Gelegenheit für den Austausch unter Sprachtrainern für Geflüchtete schaffen:

  • Worauf kommt es beim Deutschunterricht von Geflüchteten wirklich an?
  • Worauf sollte ich dabei besonders achten, inhaltlich und gruppendynamisch?
  • Wie kann ich Geflüchtete bei der sprachlichen Alltagsbewältigung gut unterstützen?
  • Welches Lehrmaterial (Bildkarten, Spiele usw.) kann helfen, sprachliche Fertigkeiten zu vermitteln?

Dafür hat die Referentin Annie Faugère – selbst ehrenamtliche Sprachhelferin und Fortbildnerin für ehrenamtlich Unterrichtende – kurze Beiträge, Tipps und viele Anregungen für die Teilnehmer vorbereitet. Im Anschluss bietet sich auch die Möglichkeit, Erfahrungen mit anderen Ehrenamtlichen zu teilen und sich auszutauschen. Dazu bietet der Veranstalter  praxiserprobtes Unterrichtsmaterial zum mitnehmen an.

Anmeldungen bitte unter diesem Link

Advertisements