Die Entwicklungen im Asylgesetz sind leider sehr restriktiv. Und in Zukunft werden immer mehr Menschen von Abschiebung bedroht sein. Hier eine Initiative, die über die neuen Praktiken aufklären möchte.

Bei Afghanistan und mehreren afrikanischen Ländern gibt es schon vermehrt brutale und unvorhersehbare Abschiebungen. Aus mehreren Freundeskreisen hat sich daher eine Initiative gebildet, die zusammen mit dem Arbeitskreis Asyl und anderen Organisationen (Vorschläge werden gerne angenommen) an die Öffentlichkeit gehen will.

Dazu findet am 20.10.2016, um 18 Uhr im Gemeindezentrum der Liebfrauenkirche in Bad Cannstatt Wildungersgr. 55 eine Besprechung statt, zu der alle Interessierten eingeladen sind. 

Anschließend um 19 Uhr hält Frau Rechstanwältin Raquet einen Vortrag zur Einführung in das Asylverfahren.

Advertisements