Es ist soweit. Die ersten Flüchtlingen haben ihr Interesse am Mentorenprogramm bekundet. Nachdem im Vorwege schon einige Freiwillige über die Homepage des Freundeskreis einen entsprechenden Bogen über ihre Neigungen, Interessen und Sprachkenntnisse eingereicht hatten, hat sich nun auch auf Seiten der Flüchtlinge etwas getan. Es bleibt zu hoffen, dass schon bald die ersten Treffen arrangiert werden können.

Wer sich für das Mentorenprogramm interessiert oder bereits darüber nachdenkt selbst Mentor zu werden, der findet hier mehr Informationen.

Advertisements