Suche

Freundeskreis Flüchtlinge Süd

Der Blog des Freundeskreis Flüchtlinge Stuttgart-Süd – Böblinger Straße

Nächstes Treffen am Mi., 10. Januar 2018

Nächstes Treffen am: Mittwoch, den 10. Januar 2018 um 19:00 Uhr im Hermann-Schmid-Raum im "Generationenhaus Heslach" Gebrüder-Schmid-Weg 13, 70199 Stuttgart Wir laden alle zwei Monate am jeweils zweiten Mittwoch des Monats zum öffentlichen Treffen ein. Der Sprecherkreis der verschiedenen Arbeitsgruppen trifft sich... weiterlesen →

Advertisements
Hervorgehobener Beitrag

Es geht los: Offene, Soziale Fahrradwerkstatt – nicht nur – für Geflüchtete Menschen in Stuttgart-Süd.

Alte Räder müssen nicht so enden... Deshalb gründen wir eine offene, soziale Fahrradwerkstatt, in der Menschen mit und ohne Flucht- und Migrationshintergrund ihre Räder reparieren können. Wir laden deshalb ein zum ersten Info- und Orgatreffen am Donnerstag, 18. Januar 2018... weiterlesen →

„Flüchten und Ankommen“ geht unter die Haut.

Am vergangenen Wochenende feierte das Stück des Dialogtheaters zusammen mit Geflüchteten und anderen Neigschmeckta Premiere. Und die Lokalpresse feierte das Stück. Glück für die, die es verpasst haben: am 12. Januar wird es nochmals aufgeführt. Im Artikel der Stuttgarter Zeitung... weiterlesen →

Wer macht mit den Kindern Urlaub vom Unterkunftsalltag?

Die Kinderbetreuung freut sich über tatkräftige Helfer*innen. Wir sind eine Gruppe von Ehrenamtlichen, die seit 2 Jahren mittwochs von 18.00 bis ca. 19.30 Kinderbetreuung anbieten. Wir basteln und spielen mit den Kindern in 2 Räumen, die uns in der Einrichtung... weiterlesen →

Luxusmieten oder Kostendeckung? Die Gebührensatzung auf dem Prüfstand

Wir haben nachgerechnet und verglichen. Warum die neue "Satzung über die Benutzung von Unterkünften des Sozialamts für Flüchtlinge" in Stuttgart ungerecht, integrationshemmend und diskriminierend ist. Muss die Stadt kostendeckende Gebühren verlangen? Die Stadtverwaltung begründet die neue Gebührensatzung immer wieder mit... weiterlesen →

„Flüchten und Ankommen“ – Aufführung des interkulturellen Theaterprojektes

Herzliche Einladung zur Aufführung des Theaterprojektes des Dialogtheaters Stuttgart und des Freundeskreises. Die Uraufführung des gemeinsam erarbeiteten Stückes findet am Freitag, 15. Dezember 2017 um 20 Uhr im Generationenhaus Heslach am Erwin-Schöttle-Platz statt. Eine weitere Aufführung ist für Freitag, den... weiterlesen →

Bühnenprogramm „Tag des Flüchtlings“ 

  Das 31. Kultur- und Politikfestival „Tag des Flüchtlings“ wurde am 29. September 1017 vom AK-Asyl Stuttgart unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ im Alten Feuerwehrhaus Süd am Erwin-Schöttle-Platz organisiert. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion zum Thema „A² für Flüchtlinge: Arbeit... weiterlesen →

Der One World Chor auf Tour bei der Diakonie Stetten im Remstal 

Am 24. September 1017 war der ONE WORLD CHOR zum Hoffest der Diakonie Stetten im Remstal eingeladen. Mit Bus und Bahn machten wir uns bei herrlichem Sonnenschein auf den Weg und wurden auf dem bunt geschmückten Pferdehof am Schlossberg empfangen.... weiterlesen →

Nutzungsgebühren: Offener Brief an den Gemeinderat und OB Kuhn

Nach der gut besuchten Podiumsdiskussion der Freundeskreise mit Mitgliedern des Gemeinderats und Sozialbürgermeister Werner Wölfle ging die Arbeit der Initiative für die Analyse der neuen Nutzungsgebührenordnung für Flüchtlingsunterkünfte in Stuttgart weiter. Pünktlich zu den Haushaltsberatungen des Gemeinderates hat die Arbeitsgruppe... weiterlesen →

Für 1500 Euro lässt sich eine Wohnung finden, Herr Wölfle. Aber zahlt die das Jobcenter? Podiumsdiskussion zu den neuen Nutzungsgebühren.

Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit hat der Stuttgarter Gemeinderat kurz vor der Sommerpause eine neue Gebührenordnung für Flüchtlingsunterkünfte verabschiedet. Die Zahlen darin waren wohl den meisten Gemeinderäten in ihrer Wirkung gar nicht erst klar, so sehen das zumindest ein Großteil... weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑