Suchen

Freundeskreis Flüchtlinge Süd

Der Blog des Freundeskreis Flüchtlinge Stuttgart-Süd – Böblinger Straße

Nächstes Treffen im September

Nächstes Treffen am:

Mittwoch, den 14.9.2016 um 18:00 Uhr
„Generationenhaus Heslach“
Gebrüder-Schmid-Weg 13, 70199 Stuttgart

Wir treffen uns jeden zweiten Monat am jeweils zweiten Mittwoch.

Featured post

Freifunk-WLAN jetzt auch in der Burgstallstraße

Dank privater Spenden konnte jetzt auch in der Flüchtlingsunterkunft Burgstallstraße  ein freier WLAN-Zugang eingerichtet werden.  mehr…

Interkulturelle Trainings gehen weiter

Ab sofort bietet der Freundeskreis nochmals mehrere Möglichkeiten für einen Einstieg und die Vertiefung im Training der unterkulturellen Kompetenz an.  mehr…

Belkiza

So berichtet Paula über die Familie, die letzte Woche einfach abgeholt wurde. Paula ist eine von uns, von den vielen Ehrenamtlichen, die sich um Kinder, Jugendliche oder Erwachsene Flüchtlinge kümmern.
Ach was kümmern – eigentlich freunden wir uns einfach mit netten Menschen an, die unsere Sprache noch nicht so gut sprechen aber in der Regel große Lust haben, das zu ändern.

außerdem

Seit gestern ist sie weg.

Sie ist ein kleines Mädchen, sieben Jahre alt, aus Mazedonien. Ich kenne sie seit Anfang Dezember 2015 und seitdem hat sie einen festen Platz in meinem Herzen. Wir haben uns seitdem fast jede Woche getroffen, drei Mal hatte ich keine Zeit. Sie ist mit ihrer Familie hier her geflohen und meine Aufgabe war es, ihr vor allem Deutsch und Mathe beizubringen und ihr die Stadt zu zeigen, zu erklären. Es wurde für mich viel mehr als das und für sie war ich nicht nur eine Lehrerin, sondern eine Freundin.

Letztes Wochenende waren wir am Stuttgarter Flughafen, weil sie nicht wirklich wusste, was das ist und ich ihr so viel wie möglich zeigen wollte. Sie fragte mich ob die Mamas derer, die weg fliegen, denn nicht traurig seien; Ich antwortete, dass die Menschen nur für eine weile weg fliegen, in den Urlaub, und in ein paar…

Ursprünglichen Post anzeigen 487 weitere Wörter

Update: Alija M. und die neue, brutale Abschiebe-Unkultur

Das ist Alija M. aus Bosnien. Er ist 30 Jahre alt und hat zusammen mit seiner Frau sechs Söhne im Alter zwischen sieben und 15 Jahren. Alija ist mit seiner Familie schon vor über zwei Jahren aus Bosnien mehr…

Internationales Fest der Caritas – mit dem One-World-Chor!

Die Caritas veranstaltet vom 29. bis 31. Juli wieder ihr internationales Fest im Berger Zelt  im untern Schlossgarten – gleich bei den Mineralbädern. Dieses Mal mit Support durch unseren One World Chor.  mehr…

Die Anhörung – für alle erklärt…

Der Flüchtlingsrat Köln und eine ganze Reihe Kooperationspartner haben auf der Webseite Asyl in Deutschland ein Erklärvideo veröffentlicht, mit dem das Asylverfahren und insbesondere die Anhörung sehr anschaulich erklärt wird. mehr…

Lauftreff erfolgreich beim Filderlauf

Erstmals nahmen Mitglieder des Lauftreffs der Unterkunft Böblinger Straße an einem Volkslauf teil – und landeten alle unter den Top 20 ihrer Altersklasse. mehr…

Der One Word Chor singt wieder

Es geht los: Der internationale, bunte, charmant-chaotische One World Chor trifft sich ab sofort zwei Mal im Monat. Die erste Probe ist am 5. Juni 2016. mehr…

Spendenaufruf: Wer hilft bei der „freiwilligen Rückkehr“?

Die verschärfte Asylpraxis trifft die Bewohner der Flüchtlingsunterkunft Böblingerstraße dieser Tage mit voller Wucht. In den letzten Wochen haben mehrere Familien aus Ländern des Balkans die endgültige Ablehnung ihrer Asylanträge erhalten.   mehr…

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.